Über mich

Ausbildungen:

  • 2013 Integrative Paarberatung/Paartherapie IBP
  • 2010 - 2011 Weiterbildung in systemischer Aufstellungsarbeit
  • 2007 - 2009 Nachdiplom Atemtherapie nach Prof. Ilse Middendorf
  • 2003 - 2005 Diplom in Psychodynamischer Körper- und Atemtherapie LIKA
  • 1989 - 1993 Diplom Physiotherapeutin Universitätsspital Zürich
  • 1983 - 1987 Eidgenössische Matura Typ D (mit Englisch, Französich und Italienisch)
  • 1981 - 1983 Zwei Jahre Kant. Lehrerseminar Luzern (freiwilliger Austritt)
  • 1972 - 1982 Primar- und Sekundarschule Littau

Weiterbildungen laufend ab 2005, einige Beispiele:

  • Atemarbeit ATLPS
  • Ressourcenorientiertes Selbstmanagement und Embodiment (Zürcher Ressourcenmodell von Maja Storch)
  • EFT-Training
  • Kraft der inneren Bilder
  • Imagination in der Atemarbeit
  • Super- und Intervision
  • Schlafstörungen
  • TRE Traumaarbeit nach Dr. David Berceli

Berufserfahrung:

  • Seit 2001 Eigene Praxis für Körper- und Atemtherapie
  • 2002 - 2013 Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz in der SUVA, Luzern  (1 x wöchentlich)
  • 2002 - 2010 Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz im uwe, Luzern  (inkl. Rückentraining über Mittag, 1 x wöchentlich)
  • 1998 - 2003 Kursleiterin Rheumaliga Luzern für: Rückengymnastik activ Backademy, Ostoeporose- und Fibromyalgiegruppen
  • 1994 - 2001 Geschäftsteilhaberin und Leiterin Administration eines Handwerkbetriebes KMU
  • 1994 Arbeit als Physiotherapeutin im Physiotherapie-Zentrum „im Meierhöfli“ in Emmen
  • 1989 - 1993 Diverse Praktika im Rahmen der Ausbildung zur Physiotherapeutin an der Uniklinik Zürich, Psychiatrische Kliniken Embrach und Hard

Privat:

  • Geboren am 11. Mai 1966
  • Verheiratet
  • 1 Sohn (Jg. 1995) aus erster Ehe